Lindow (14913)

 

  • 1142 erste Erwähnung von Lindow als „Wendisch-Linde“
  • Errichtung der Kirche Ende des 12.Jahrhunderts
  • Mauerwerk aus quaderförmig behauenen und gespaltenen Feldsteinen auch in geordneten Lagen
  • Eichen- und Eschenholz von 1423 bis 1426 im Dachwerk vorhandeen (Bestimmung durch Dendrochronologie)
  • Glocke aus dem 15. Jahrhundert
  • Taufstein aus der Zeit um 1500
  • 1696 Aufbau des Turmaufsatzes
  • Altarretabel aus der Zeit zwischen 1712-1736
  • 1851-1853 Instandsetzungsarbeiten
  • 2005 Restaurierung der Kirche (Neueindeckung der Dächer)

Aufnahmen:    11.06.2016
Quellen:
Lindow
Kirche Lindow
Feldsteinkirchen Brandenburg
Liste der Baudenkmale in Niedergörsdorf
Auszug aus: Denkmaltopographie Teltow-Fläming  Copyright BDLAM
Brandenburgisches Landesamt für Denkmalpflege und Archäologisches Landesmuseum (BDLAM)
Alte Kirchen

Total Page Visits: 192 - Today Page Visits: 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.