Zühlen (16831)

  • 1422 erste Erwähnung von Zühlen als „Czulen“
  • Errichtung der Kirche Ende 14.Jahrhundert beginnendes 15.Jahrhundert
  • Mauerwerk aus gespaltenen Feldsteinen ohne erkennbare Lagen
  • 1686 Anbau des Turmes
  • Kanzel aus dem 18.Jahrhundert
  • 1838-1839 Restaurierung der Kirche
  • 1833 Installation einer Glocke gegossen von L. W. Thiele (Berlin)
  • 1921 Installation einer Glocke gegossen von Ulrich und Weule (Apolda)
  • 1886 Einbau der Orgel durch Albert Hollenbach (Neuruppin)
  • 1910 Restaurierung der Orgel durch Albert Kienscherf (Eberswalde)
  • 1980 Reparatur der Orgel durch die Eberswalder Orgelwerkstatt
  • 2004 Reparatur der Orgel durch Wolfgang Nußbücker-Mecklenburger Orgelbau (Plau am See)

Aufnahmen:    15.03.2018
Quellen:
Askanier Welten
Orgeldatenbank
Kirchen in Nordbrandenburg
Auszug aus: Dehio Brandenburg  Copyright BDLAM
Brandenburgisches Landesamt für Denkmalpflege und Archäologisches Landesmuseum (BDLAM)

Total Page Visits: 165 - Today Page Visits: 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.