Schönberg bei Lindow (16835)

  • 1365 erste Erwähnung von Schönberg
  • 1689 Errichtung der Kirche anstelle eines Vorgängerbaues
  • Kanzelaltar und Taufengel aus der Bauzeit
  • Bronzeglocke etwa aus dem 14.Jahrhundert (Durchmesser 70 cm)
  • Bronzeglocke etwa aus dem 15.Jahrhundert (Durchmesser 87 cm)
  • 1845 Restaurierung der Kirche
  • 1893 Einbau der Orgel durch Albert Hollenbach (Neuruppin)
  • 1934 Erneuerung der Innenausmalung
  • 1989 Restaurierung der Kirche

Aufnahmen:    23.03.2017
Quellen:
Schönberg
Kirchen in Nordbrandenburg
Orgeldatenbank
Liste der Baudenkmale in Lindow
Auszug aus: Denkmaltopographie Ostprignitz-Ruppin  Copyright BDLAM
Brandenburgisches Landesamt für Denkmalpflege und Archäologisches Landesmuseum (BDLAM)

Total Page Visits: 37 - Today Page Visits: 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.