Rossow (16909)

  • 1330 erste Erwähnung von Rossow als „Rossouw“
  • Errichtung der Kirche Anfang 16.Jahrhundert
  • Wandmalereien aus der Zeit der Errichtung (1520-1530)
  • Mauerwerk aus gespaltenen Feldsteinen ohne erkennbare Lagen
  • 1607 geschnitzter Altar vom Havelberger Dom nach Rossow gebracht (aufgrund der Reformation ); Entstehung nach dendrochronologischen Untersuchungen 1310-1320
  • 1684 Anbau des Glockenturmes
  • 1710 Veränderung der Fenster
  • 1962-1974 Restaurierung der Wandmalereien
  • 2018-2019 Sanierung der Kirche

Aufnahmen:    14.03.2018
Quellen:
Rossow
Kirche Rossow
Dorfkirche Rossow
Askanier Welten
Feldsteinkirchen Brandenburg
Kirchen in Nordbrandenburg
Liste der Baudenkmale in Wittstock
Auszug aus: Dehio Brandenburg  Copyright BDLAM
Brandenburgisches Landesamt für Denkmalpflege und Archäologisches Landesmuseum (BDLAM)
Wolf-Dietrich Meyer-Rath „Kirchenkulturlandschaft Prignitz“; Hrsg. Evangelischer Kirchenkreis Perleberg-Wittenberge; 1.Auflage 2013

 

Total Page Visits: 216 - Today Page Visits: 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.