Altdöbern Evangelische Kirche (03229)

  • 1239 erste Erwähnung von Altdöbern
  • 1914 Zerstörung der mittelalterlichen Vorgängerkirche durch Brand
  • 1918-1921 Errichtung der Kirche nach Plänen des Architekten Curt Steinberg (Berlin)
  • Taufstein aus der ersten Hälfte des 18.Jahrhunderts
  • 1920 Einbau der Orgel durch die Firma Gustav Heinze (Sorau)
  • 1987 Restaurierung der Orgel durch Klaus Peter Weigelt (Cottbus)

Aufnahmen:    26.01.2018
Quellen:
Altdöbern
Orgeldatenbank
Evangelische Kirche Altdöbern
Liste der Baudenkmale in Altdöbern
Auszug aus: Dehio Brandenburg  Copyright BDLAM
Brandenburgisches Landesamt für Denkmalpflege und Archäologisches Landesmuseum (BDLAM)
Weitere Aufnahmen bei „Fotoreise durch Brandenburg“

Total Page Visits: 74 - Today Page Visits: 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.