Lichtenberg (15234)

  • 1323 erste Erwähnung von Lichtenberg durch einen „Johannes de Lichenberg“
  • Errichtung der Kirche in der zweiten Hälfte des 13.Jahrhunderts
  • Ursprungsmauerwerk aus quaderförmig behauenen Feldsteinen in geordneten Lagen
  • 1597 Errichtung des Turmes und Umbauarbeiten an der Kirche
  • 1697 Einsturz des Turmes
  • 1924 Installaation einer Stahlglocke
  • 1945 Zerstörung der Kirche im Zweiten Weltkrieg
  • 1950 Absturz der Glocke vom Turm
  • 1968 Errichtung des Glockenstuhls neben der Kirchenruine
  • 2001 Beginn von Sanierungsarbeiten
  • 2015 Aufbau der Turmspitze

Aufnahmen:    15.12.2016
Quellen:
Lichtenberg
Kirche Lichtenberg
Askanier Welten
Feldsteinkirchen Brandenburg
Liste der Baudenkmale in Frankfurt(Oder)
Auszug aus: Denkmaltopographie Frankfurt (Oder)  Copyright BDLAM
Brandenburgisches Landesamt für Denkmalpflege und Archäologisches Landesmuseum (BDLAM)
Alte Kirchen

 

Total Page Visits: 468 - Today Page Visits: 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.